ECN ENERGIE GMBH STARTET EIGENE ENERGIEPRODUKTE

20.06.2017 14:58
ECN Energie GmbH startet eigene Energieprodukte
Vermarktung ausschließlich über handverlesene Lizenzpartner
WIESMOOR (eP) - Der Energiedienstleister ECN ENERGIE GmbH ist mit eigenen Produkten in den Energievertrieb eingestiegen. Bislang vertrieb das Unternehmen über seine Unternehmensschwestern ECN Energy Vertriebs GmbH und Deutsche Energie Marketing GmbH (DEM) Strom- und Gasprodukte nur im Auftrag von Energieversorgern.
 
Jetzt sind eigene Ökostrom- und klimaneutrales Erdgas unter der eigenen geschützten Marke „Strom & Gaswerk“ hinzugekommen. "Wir werden erstmals in der Energiebranche eine Lösung anbieten, die es so im deutschen Energievertrieb und auf dem Energiemarkt nicht gibt - führt ECN Energie-Geschäftsführer Horst Eisenhauer im Gespräch mit energyPress aus. ECN ENERGIE gestaltet den Energievertrieb der Zukunft vollkommen neu und bietet seinen zukünftigen Lizenzpartnern die Möglichkeit, unter einer jeweils eigenen Energie-Marke „Strom & Gaswerk“ plus Ortszusatz ein eigenes regionales „Energieversorgungsunternehmen“ mit 100 % Gebiets- und Kundenschutz zu starten. Vertriebe (Lizenzpartner) können bereits Kunden in die Systeme eingeben, deren Restvertragslaufzeit bei einem anderen Versorgungsunternehmen noch bis zu zwei Jahre beträgt. Ganz neu ist auch, dass Vertriebe (Lizenzpartner) die Höhe der wiederkehrenden Marge (Provision) aus einer Palette von verschiedenen Strom- und Erdgas- Tarifvarianten selbst bestimmen können. Die Marge (Provision), die die Vertriebe (Lizenzpartner) für sich vereinnahmen möchten, werden je nach kWh Verbrauch für die ersten 12 Monate vorschüssig ausgekehrt, danach in monatlichen Teilbeträgen solange der Kunde mit Strom, Erdgas beliefert wird. Ungewohnt für Energievertriebe (Lizenzpartner) dürfte auch sein, dass sie ihren Kunden auch Messdienstleistungen (SmartMeter) anbieten können. Vertriebe (Lizenzpartner) erhalten pro Zähler ebenfalls eine wiederkehrende Provision.
„Rund 8.500 Menschen beschäftigen sich in Deutschland mit Energievertrieb bzw. mit Energiekostenberatung für Haushalte und Gewerbetreibende - nicht wesentlich mehr und auch nicht wesentlich weniger, auch wenn es Strukturvertriebs-Unternehmen gibt, die behaupten, 19.000 so genannte ‚Vertriebspartner‘ und mehr zu beschäftigen“, sagt Eisenhauer. Die Ansprüche derer, die sich mit Energievertrieb beschäftigen, habe sich in den letzten Monaten sehr stark verändert. Vorbei sind die Zeiten, in denen man als „Energievertriebler“ an der „Kundenfront“ seinen Kundenbestand fortlaufend „umdecken“ konnte, führt Eisenhauer weiter aus. Ständig neue Kunden (für andere) ran schaffen, gestalte sich für Energievertriebe zunehmend zähflüssiger.
Mittlerweile haben Ökostrom-Produkte und klimaneutral produziertes Erdgas auch den Nerv der Verbraucher getroffen: 100 % zertifizierter ökologischer Strom und klimaneutral produziertes Erdgas, dazu faire Tarife, die transparent kalkuliert und durch eine Preisfixierung (Strom) von 36 Monaten, bei klimaneutralen Erdgas von 12 Monaten bei einer Erstvertragslaufzeit von jeweils 24 Monaten keinen willkürlichen Schwankungen unterworfen sind.
Dieses Gesamtkonzept stößt auf eine sehr große Beliebtheit. Die Ereignisse der jüngeren Vergangenheit haben also nicht nur bei den Verbrauchern zu einem Umdenken geführt, sondern auch der Energievertrieb muss vorausschauend und vor allen Dingen nachhaltig handeln und denken. In Deutschland sind bereits über 60 regionale Strom & Gaswerke mit Erfolg an den Start gegangen.
 
Hintergründe: ECN ENERGIE hat sich ganz bewusst gegen die klassische Anmeldung als Energieversorger nach Paragraph 5 EnWG entschieden, was umfangreiche Pflichten und Risiken auch für seine Lizenznehmer mit sich gebracht hätte. Eigene Kunden sind bei der vollumfänglichen Markenführung eines eigenen Produktes sehr wichtig, erläutert Eisenhauer. ECN ENERGIE GmbH hat mit vielen Energieversorgern und Energiedienstleistern über ein passendes Modell verhandelt. Das Rennen unter den leistungsfähigen Versorgern, welche umfangreiche Dienstleistungen bieten können, hat letztendlich ein Vertragspartner gemacht, der in der Lage ist, diese umfangreichen Dienstleistungen anzubieten. „Lizenzpartner“ der ECN ENERGIE schließen den Kunden ab und überführen die Kundendaten in digitaler Form. Danach übernimmt die Strom & Gaswerk Zentrale alles weitere und zwar alle anschließenden Dienstleistungen vom Lieferanten-Wechsel über die Beschaffung bis hin zur Margen-Abrechnung der Lizenznehmer", erklärt Eisenhauer das Erfolgs-Modell.
Dass ECN Energie GmbH mit dem Einstieg eigener Produkte Stadtwerke und Regionalversorger verärgern könnte, versteht sich von selbst. Auch herkömmliche Energie-Vertriebsdistributionen dürfte das innovative Angebot ärgern - sind doch Strom & Gaswerk Energieprodukte ausschließlich über handverlesene Lizenzpartner mit gutem Leumund zu vermarkten.
Kontakt:
Interessierte Vertriebe können sich über das Kontaktformular unter www.strom-gaswerk.de melden. Es stehen noch Landkreise und Städte zur Verfügung, in denen „Strom & Gaswerk“ 100 % Gebiets- und Kundenschutz gewährt.