moinEnergie Wussten Sie schon, dass …

20.06.2017 15:02

… eines der ersten Kraftwerke in Norddeutschland im ostfriesischen Wiesmoor stand?

Das ehemalige Torfkraftwerk Wiesmoor (Standort heutige Sparkasse) sollte der Moorkolonisierung einen neuen Impuls schaffen. Der Bau begann 1907 und schon zwei Jahre später ging das Kraftwerk in Betrieb. Es zählte somit zu den ersten Dampfturbinenkraftwerken in Norddeutschland. Die Siemens-Elektrische-Betriebe (SEB) war damals für die Stromerzeugung zuständig. 1926 ging das Werk in die Nordwestdeutschen Kraftwerke AG über, wurde aber 1965 abgerissen und ein Jahr später durch ein Gasturbinenkraftwerk ersetzt. In der Kantine des Kraftwerkes, dem heutigen Hotel-Restaurant Torfkrug, entstand aus der Fusion der Konzerne VEBA (Vereinigte Elektrizitäts- und Bergwerks AG) und VIAG (Vereinigte Industrieunternehmungen AG) sowie Preußen Elektra schließlich 1999 der E.ON Konzern.